Bettina Pecha
Autorin


Die wichtigsten historischen Personen im Buch


Fiona, Duncan, Alexander und Lettice sind Gestalten meiner Fantasie. Die Handlung des Buches ist eng verknüpft mit dem tatsächlichen Verlauf der Geschichte. Viele der genannten Personen sind historisch, und ich habe sie so dargestellt, wie sie von ihren Zeitgenossen und Historikern beschrieben werden.

Maria Stuart ist eine der berühmtesten Gestalten der Weltgeschichte. Eine starke Frau, die sich im rauen Schottland des 16. Jahrhunderts gegen eine Männerwelt behaupten musste.

 




Marys Halbbruder James Stuart Earl of Moray war ein kluger Politiker. Sie vertraute ihm, doch sein Neid auf die schottische Krone machte ihn zu ihrem Feind.



Statue von John Knox - Foto: Stephencdickson





Der Reformator John Knox genoss großes Ansehen in Schottland. Unermüdlich versuchte er, die katholische Mary zu stürzen.

 





David Rizzio stand in Marys Gunst. Seine bevorzugte Stellung bei Hof schaffte ihm viele Feinde unter den Lords.

 






Henry Darnley - im Bild rechts neben seinem jüngeren Bruder Charles. Sein blendendes Aussehen gewann Marys Herz. Doch als König zeigte er sein wahres Gesicht.

 




James Bothwell war intelligent, begabt und ein fähiger Soldat. Doch sein politischer Ehrgeiz machte ihn skrupellos.

 






Jean Gordon musste Bothwell gegen ihren Willen heiraten. Die Ehe wurde nicht glücklich.